Begleitung
Beratung
und Hilfestellung

für Schwerkranke und ihre Angehörigen

Der Hospizverein Hof bietet ab sofort wieder persönliche Begleitung von schwerkranken Menschen an!

Wir sind Ansprechpartner für Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Trauerbegleiter bei Verlusterfahrungen von Erwachsenen, Kindern, Jugendliche und Familien.

Zu allen Themen rund um die Versorgung ihrer Angehörigen bieten wir ihnen Einzelgespräche an.
Bitte wenden sie sich an uns unter der Nummer: 0173-3531109

Oktober 2020
40 01 02 03 04
41 08 10 11
42 14 15 16 17 18
43 21 22 23 25
44 28 29 30 31
November 2020
44 01
45 05 06 07 08
46 12 13 14 15
47 18 19 20 21 22
48 25 26 27 28 29
49
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

kostenfreie Veranstaltung zum Zwecke des Austausches zwischen trauernden Menschen unter der Leitung von erfahrenen Trauerbegleitern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme erfolgt je nach Wunsch und Bedarf.

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

Beginn der Gruppe mit insgesamt zwölf thematischen Treffen in vierzehntägigem Intervall.

Möglichkeit des Austausches von Trauernden, in einem geschützten Raum, die einen nahe Menschen vor mehr als ca. sechs Monaten verloren haben.

Anmeldung bis spätestens 01.11.2019

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 
 

Beratung für Betroffene, Angehörige und Interessierte

 
 

MENSCHEN ALS MENSCH NAHE SEIN.

Diese Webseite verwendet Cookies. Zur Datenschutzrichtlinie.
OK